Der 5. November und ich

Die liebe Frau Brüllen frag mal wieder: was macht ihr eigentlich so heute?

Um kurz vor sieben, die Sonne war noch nicht wach, beschloss der Sohnemann aufzustehen. Da er mittlerweile über so viel Mama-Sozialkompetenz verfügt, dass er durchaus weiß, dass dies nicht meine präferierte Tageszeit ist, dreht er sich zu mir um (ja, er kam heute morgen um fünf Uhr), schlingt seine Arme um mich, drückt mir einen Kuss auf den Mund und begrüßt mich mit „Guten Morgen Mama. Hast du gut geschlafen? Können wir jetzt aufstehen?“ Wer sagt da nein? Niemand. Richtig.

Also aufstehen, Café sowie Kindercafé produzieren und wach werden. Dann ab zur Kita, davor dem Liebsten dafür danken, dass man tatsächlich morgens duschen kann, ohne alle zwei Minuten das Wasser abzustellen, weil das Kind brüllt. Tolle Sache so eine funktionierende Beziehung.

Kind durch die anderen Kinder an der Garderobe zum Platz schlängeln, am Fenster winken und los geht mit dem Rad Richtung Betahaus. Nach 1,5 Jahren Homeoffice hab auch ich dann festgestellt, dass es für jemanden, der andere Menschen eher als großartig einstuft nicht so gut ist, immer zuhause zu sein. Jetzt kriegen alle anderen mit, wie ich zirka 10 Mal pro Tag erkläre, was ein Agency Deal ist. Bald kann ich das Telefon einfach weiterreichen.

Später treffe ich mich noch mit der lieben Nadia auf einen Lunch im Aufbauhaus und werde vermutlich Pläne zur Übernahme der Frauen in der Wirtschaft schmieden. Ein bisschen Politik muss auch sein. Ab 15.30 fängt bei mir der Call-Marathon an. Canada ist dann langsam wach und hat ein immenses Update-Bedürfnis.

Zwischendurch koordiniere ich mit der Babysitterin den Übergabenplatz. Meistens ein Spielplatz, auf dem mich einige anderen Kita-Mütter kopfschüttelnd oder mitleidig ansehen, weil ich erst jetzt mein Kind abhole. Dann über das wunderbare Tempelhofer Feld zurück nach Hause. Da ist dann das Ende der To-Do-Liste erreicht. Alles andere bleibt privat. 

Und was macht Ihr heute so? 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s